-> News

News

Zurück


17.03.2011

Das Radio zu Besuch in der 4.Klasse

Am Donnerstag, den 17.03.2011, war ein Reporter des Bayerischen Rundfunks zu Gast in der vierten Klasse unserer Grundschule.

Anlass dazu war eine Reportage im Zusammenhang mit den Ereignissen im japanischen Kernkraftwerk Fukushima. Es ging dem Reporter darum zu recherchieren, wie Schulen mit der Katastrophe umgehen und dies vor allem in einem Ort, in dem ein solches steht.

Die Kinder begegnetem dem Reporter sehr offen und äußerten frei ihre Bedenken und ihre Ängste im Zusammenhang mit der nuklearen Katastrophe. Großen Raum nahm aber auch das Mitleid mit den Japanern insgesamt ein – sehr schön brachten sie ihr Mitgefühl mit ihnen zum Ausdruck.

Fast alle sprachen begeistert in das Mikrophon – und der Reporter bedauerte schon im Voraus, dass im Zusammenschnitt nicht alle zu hören sein würden.

Um 17:40 Uhr am Abend war es dann soweit – unser Morgenkreislied und Stimmen aus unserer Mitte waren zu hören. Am nächsten Tag kamen wir dann auch auf Bayern 3 und Bayern 1 dran. Wer Interesse hat, die Sequenz nachzuhören, der findet unter http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-das-beste-aus-der-radiowelt.shtml unter dem 17.03.2011 ein MP3 der Sendung – und gegen Ende dann uns!

Ein großes Kompliment an dieser Stelle noch mal an die Kinder, die unsere Schule ganz toll nach außen präsentiert haben!

gez.: Katrin Ditzel



Zurück