Sonntag, 05. Juli 2020     Uhr
 
Wir über unsElternSchullebenAktuellesKontakt


Anschrift

Theresia-Gerhardinger-Grundschule
Hermasweg 1 b
97506 Grafenrheinfeld
Tel 09723 / 934 74 - 0
Fax 09723 / 934 74 - 120
E-Mail  grundschule@grafenrheinfeld.de




News

Zurück


03.02.2012

03. Februar 2012

Es ist Zeit Abschied zu nehmen - Machs gut, Theo! DANKE FÜR ALLES!

Am Dienstag, den 31. Januar 2012, kam Herr Spies zum letzten Mal zum Unterrichten an die TGVS. Die Schüler bereiteten ihm dann aber auch einen gebührenden Abschied. Herr Weth fuhr Herrn Spies in einem Schubkarren, der mit Kissen und Decken ausgepolstert war, durch einen "Schülerspalier" in die "Freiheit". Unter dem Gesang zu "Muss i denn zum Städtele hinaus" nahmen die Schüler von Herrn Spies Abschied!

 

Zu einer offiziellen Feierstunde kamen wir dann am Freitag, den 03. Februar zusammen. Viele Lieder wurden umgedichtet, so dass sie thematisch zu der Verabschiedung unseres langjährigen Konrektors passten. Diese wurden von allen Kindern jeder Jahrgangsstufe mit Unterstützung der Musik AG dargeboten. 

 

Herr Wahl führte durch das Programm. Er befüllte während seiner Rede ein Aquarium mit vielen Symbolen, die einen Einblick in die Persönlichkeit und Hobbies unseres Konrektors gaben. Ein Hut (=als äußeres Erkennungsmerkmal), ein "Route 66 Schild" (=steht für sein Hobby - das Motorradfahren), ein Schirmchen (=für die sonnigen Stunden), aber auch Steine wurden darin abgelegt. Diese sollten den sicherlich bisweilen auch einmal beschwerlichen Weg in seinem "Lehrerleben" darstellen. Jeder Schüler steuerte dann symbolisch noch ein Centstück bei. Diese wurden schließlich als Glücksbringer in den Sand des Aquariums vergraben.

Als die Musik "Verdamp lang her" ertönte, kamen auf einmal "ehemalige" Schüler von Herrn Spies als Überraschungsgäste zu der Feierstunde! Er und auch die anderen Lehrer "dieser Zeit" empfanden es sehr schwer die mittlerweile jungen Erwachsenen auf Anhieb wiederzuerkennen. Vielen Dank an Frau Weth für die tolle Organisation und Danke, dass ihr euch Zeit genommen habt!

Amüsante und kurzweilige Reden führten durch die Feierstunde. Sie wurden von Herrn Eusemann (Schulamtsdirektor); Frau Lutz (Bürgermeisterin); Herrn Fischer (ehemaliger Rektor) und Frau Look (1. Elternbeiratsvorsitzende) gehalten. Diese gaben einen Einblick in das lange Berufsleben von Theo Spies. So erfuhren die Anwesenden z.B., dass der Konrektor auch schon als WTG-Lehrer tätig war und den Kindern früher sogar das Sticken beibrachte!

In einem kleinen Theaterstück stellte die Klasse 3b die Persönlichkeit und kleinen Eigenheiten unseres Theo Spies humorvoll dar.

Theo, vielen Dank für alles! Du warst ein lustiger, hilfsbereiter und "echter" Kollege! Viel haben wir mit dir zusammen erlebt und gelacht! Lass es dir in deinem wohlverdienten Ruhestand gutgehen und besuch uns mal, damit der Abschied nicht gar so schwerfällt! Wir werden dich vermissen!

Am Schluss der Feierstunde wurde Frau Ditzel offiziell als Stellvertreterin an unserer Schule benannt! Viel Erfolg für die neue Aufgabe!

Und dann gingen alle nach Hause...nicht ohne eine letzte Überraschung:

                                                                                                  gez. Dagmar Weidling

 



Zurück